Vorträge (1966 – 2009)

  
     
 
   Home    
   

1. "Aufgaben und Postulate einer kritischen Sprachphilosophie." VIII. Deutscher Kongress für Philosophie 1966, 24.10.1966.

2. "Wissenschaftstheoretische Überlegungen zum Entwurf einer ‚Kriteriologischen Kunstwissenschaft'." 23. Internationale Hochschulwochen Alpbach 1967.

3. "Maschine und Bewußtsein - ein Streit um Worte?" Evangelische Akademie Herrenalb, 08.01.1968.

4. "Vom Begriff des Konkreten." 2 Vorträge im Rahmen der Innsbrucker Jugendkulturwochen, 06.05.1969.1969.

5. "Möglichkeiten und Grenzen syntaktischer Ästhetik." 2. Paderborner Hochschulwochen 1970, 21.03.1970.

6. "Sprachliche Sinnkonstitution." Evangelische Akademie Herrenalb, 12.11.1971.

7. "Texttheorie und Pragmatik." Symposium "Linguistik und Sprachstudium" der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesellschaft Hannover, 15.-16.11.1971.

8. "der philosophische Begriff des Schönen und des Häßlichen bei Theodor W. Adorno." Evangelische Akademie Herrenalb, Frühjahr 1972.

9. "Zur Grundlegung und zu den Forschungsstrategien einer Wissenschaft der literarischen Kommunikation." Universität Bielefeld, 22.04.1972.

10. "Zur Grundlegung einer expliziten Pragmatik." ZIF-Tagung "Pragmatik", Universität Bielefeld, 19.-21.01. 1973.

11. "Der Wissenschaftsbegriff der Linguistik." Hannover, Gottfried-Leibniz-Gesellschaft, 23.-24.11.1973.

12. "Argumentationstheoretische Analyse theologischer Texte." Colloquium über "de spe" von Thomas von Aquin. Rom, Angelicum, 02.-08.01.1974.

13. "Für wen forscht man eigentlich? Zum Problem von Forschungslogik und Wissenschaftssystematik." Friedrich-Naumann-Stftung/Theodor-Heuss-Akademie Gummersbach, 07.04.1974.

14. "Textsemantik versus Textpragmatik." Universität Braunschweig, 22.04.1974.

15. "Wissenschaftstheorie der Literaturwissenschaft." Universität Frankfurt, 30.05.1974.

16. "Versuch einer pragmatischen Interpretation des Ausdrucks ‚Fiktionalität'." Philosophisches Institut der Universität Heidelberg, 28.06.1974.

17. "Probleme und Entwicklungen der Texttheorie." Vortrag beim 42. Annual Meeting der American Association of Teachers of German. Bonn-Bad Godesberg, Stadthalle, 30.05.1974.

18. "Ästhetik als Kommunikationsprozeß und pädagogisches Konzept." Seminar im Rahmen des 6. Internationalen Musikforums Burgenland, 14.-21.07.1974.

19. "'Komik' im Beschreibungsmodell kommunikativer Handlungsspiele." Vortrag im Rahmen der 6. Tagung der Forschungsgruppe Poetik und Hermeneutik. Bad Homburg, 02.-06.09.1974.

20. "'Schön': Notizen zu Gebrauch, Funktion und Spezifikationsmöglichkeiten eines umstrittenen Begriffs." 4. Karlsruher Tage, Universität Karlsruhe, 03.-05.10.1974.

21. "Sprachveränderungen unter den Bedingungen der Medienkommunikation." 7. Salzburger Humanismusgespräch des ORF, 23.10.1974.

22. "Rezeption und Interpretation." Vortrag im Rahmen des Colloquiums "Logik der Interpretation", Philosophisches Institut der Universität Graz, 28.18.1974.

23. "Theorie und Praxis konkreter Dichtung." Badische Landesbibliothek Karlsruhe, 12.03.1975.

24. "Zum Dogma der prinzipiellen Differenz zwischen Natur- und Geisteswissenschaft." Jungius-Gesellschaft, Hamburg, 10.06.1975.

25. "Reihung in Bildender Kunst, Literatur und Musik des 20. Jahrhunderts." Dortmunder Architekturtage 1975, 12.-14.06.1975.

26. "Textrezeption - Textanalyse - Textinterpretation". Lehrer-Fortbildungskurs in Braunlage, 21.01.1976.

27. "Landeskunde als Kontextwissen". Tagung der deutsch-französischen Gesellschaft, Ludwigsburg, 17.03.1976.

28. "Interpretation als Textverarbeitungsoperation in einer Theorie der Literarischen Kommunikation". Tagung der Hochschulgermanisten der Schweiz, Glion, 08.-09.05.1976.

29. "Neuere Ansätze texttheoretischer Forschung. Textsemantische Grundlagen des Textverstehens". Vorträge und Seminare im Rahmen des DAAD-Lektoren-Fortbildungsseminars "Textlinguistik". Königswinter, 18.-22.07.1976.

30. "Neue Tendenzen der Literaturwissenschaft in Europa." Plenarvortrag auf der Japanischen Germanistentagung in Sendai, 10.10.1976.

31. "Literarische Kommunikation und Fiktionalität." ENERGEIA-Kreis u. a. Sendai, 11.10.1976.

32. "Literaturwissenschaft als systematische Textverarbeitung." Goethe-Institut Osaka, 19.10.1976.

33. Seminar "Konkrete Dichtung". Deutsches Kulturinstitut Kyoto, 20.10.176.

34. "Pragmatische Kommunikationsmodelle." Universität Hiroshima, 21.10.1976.

35. "Konkrete Poesie: Entwicklungstendenzen in Europa und Japan." Tokyo, ASA-Gruppe, 24.10.1976.

36. "Die Funktion von Kommunikationsmodellen in einer systematischen Literaturtheorie." Universität Hiroshima, 22.10.1976.

37. "Der Leser oder die Leser? Zur Erforschung des Lesers n der neueren Literaturwissenschaft." Universität Gießen, 23.11.1976.

38. "Problems of Dialogue Analysis as Linguistic Research Task". Tagung "Pragmatics of Dialogue". Universität Montreal, 17.-18.03.1977.

39. "Problems of Literary Communication in Classroom Instruction". New York State-University, Oswego, 21.03.1977.

40. "On the Logical Structure of a Theory of Literary Communication". Virginia State University, Charlottesville, 23.03.1977.

41. "The Theory of Science as Applied to the Study of Literature". Ohio State University, Columbus, 29.03.1977.

42. "Theory and Practice of Interpretation with Respect to Modern Poetry". Ohio State University, Columbus, 30.03.1977.

43. "Theoretical Framework of an Analytical 'Literaturwissenschaft'". Eastern Kentucky University, Richmond, 21.03.-02.04.1977.

44. "Is there a Difference in Principle between the Sciences and the Humanities?". Holy Cross College, Worcester (Massachussets), 04.04.1977.

45. "La communication littéraire". Kolloquium "Stratégies Discursives". Université de Lyon, 20.05.1977.

46. "Von der konkreten zur konzeptionellen Literatur". Tribina, Belgrad, 07.06.1977.

47. "Framework of a Theory of Literary Communication". Literaturfakultät der Universität Belgrad, 08.06.1977.

48. "Theory and History of Concept Art and Literature". Hochschule der Bildenden Künste, Belgrad, 09.06.1977.

49. "On the General Structure of a Theory of Literary Communication". Konferenz "Communicación y pensamiento". Madrid, 15.06.1977.

50. "Models of Text Production". Konferenz "Communicación y pensamiento". Madrid, 20.06.1977.

51. "Fiktionalität oder ästhetische Konventionen. Zum Problem der Literarizität". Universität Zürich, 02.12.1977.

52. "Empirische Literaturwissenschaft". Universität Mannheim, 09.12.1977.

53. Veranstalter der 7. Karlsruher Tage "Kunst als Instanz der Gesellschaftsveränderung". Karlsruhe, 03.-05.10.1977.

54. "Semantik der Kunst: Codierung und Interpretation." Werkstatt Breitenbrunn (Burgenland), 05.11.1977.

55. "Die Auswirkungen der neuesten kognitionstheoretischen Forschungen auf eine Interpretationstheorie". Kongress "Kunst und Symbol - Fragen der Ästhetik". Walberberg, 28.09.1978.

56. "Die Rolle des Experiments in der Kunst". Universität Skopje, 30.10.1978.

57. "Empirische Literaturwissenschaft". Universität Niš, 31.10.1978.

58. "Die Rolle des Experiments in der Kunst". Studentisches Kulturzentrum Belgrad, 01.11.1978.

59. Ausstellung "Denkstücke - Sehspiele". Vortrag mit H. Gappmayr, J. Gerz u. T. Ulrichs, Studentisches Kulturzentrum Belgrad, 02.11.1978.

60. "Empirische Literaturwissenschaft". Universität Ljubljana, 03.11.1978.

61. "Semantik der Kunst: Codierung und Interpretation." Werkstatt Breitenbrunn (Burgenland), 05.11.1977.

62. "Probleme der Landeskunde im Sprach- und Literaturunterricht". Universität Lissabon, 04.12.1978.

63. "Entwicklungen der konkreten und experimentellen Literatur". Goethe-Institut Coimbra, 05.12.1978.

64. "Entwicklungen der konkreten und experimentellen Literatur". Goethe-Institut Porto, 06.12.1978.

65. "Theorie und Praxis einer empirischen Literaturwissenschaft". Gesamthochschule Siegen, 18.12.1978.

66. Nicht dokumentierte Zeitspanne 1979-1984

67. "Texte verstehen - Texte interpretieren. Zu einer konstruktivistischen Verstehenstheorie". Semiotische Gesellschaft, Universität Bochum, 25.01.1985.

68. "Literaturgeschichtsschreibung in einer empirischen Literaturwissenschaft". University of Minneapolis, Minnesota (German Department), 02.04.1985.

69. "On writing histories of literature". University of Athens, Georgia (English Department), 09.04.1985.

70. "On the role of conventions for literary understanding". Carnegie-Mellon University, Pittsburgh, 16.04.1985.

71. "Foundations of a constructivist empirical study of literature". Symposium "The New Rhetoric and the New Literary Theory". Carnegie-Mellon University, Pittsburgh, 19.04.1985.

72. "Kommt eine empirische Ästhetik ohne philosophische Grundlegung aus?". Universität Bremen (Zentrum Philosophische Grundlagen der Wissenschaften), 08.07.1985.

73. "Generationswechsel oder Epochenwandel? Zur Theorie der aktuellen Kunst". Merzedeshaus Bielefeld-Senne, 19.01.1986.

74. "La critique littéraire". Symposium "Les Fondements Épistemologiques du Discours de la Critique Littéraire", Universität Rom, 06.-08.03.1986.

75. "Grundzüge einer empirischen Literaturwissenschaft". Universität Szeged, 08.04.1986.

76. "Probleme der Textanalyse in einer Empirischen Literaturwissenschaft". Universität Szeged, 08.04.1986.

77. "Literaturgeschichtsschreibung in einer Empirischen Literaturwissenschaft". Universität Szeged, 09.04.1986.

78. "Writing Histories of Literature". Universität Pecs, 11.04.1986.

79. "Understanding literary texts". Ungarische Akademie der Wissenschaften, Institut für Vergleichende Literaturwissenschaft, Budapest, 14.04.1986.

80. "Der Diskurs des Radikalen Konstruktivismus". Festvortrag zum 200. Jubiläum des Vieweg-Verlages, Universität Braunschweig, 25.04.1986.

81. "Verstehen - Kommunizieren - Verändern. Ein konstruktivistischer Beitrag zur Psychotherapie". Psychotherapeutisches Kolloquium, Landeskrankenhaus Viersen, 30.04.1986.

82. "Understanding Literature - a constructivist approach". Gordon Research Conference on Cybernetics, Wolfboro/New Hampshire, 09.-14.06.1986.

83. "Empirische Literaturwissenschaft in einem konstruktivistischen Rahmen". Universität Hamburg, 03.07.1986.

84. "Rezeption und Interpretation". Symposium "Rezeptionsforschung zwischen Hermeneutik und Empirik". Freie Universität Amsterdam, 18.-20.09.1986.

85. "On the invention of facts in literary studies". Symposium "Empirics and hermeneutics: the invention of the facts in the study of literature". University of Indiana/Bloomington, 02.-05.10.1986.

86. "Kunst und Schönheit: J. Kóla? und H. Gappmayr". Galerie Insam, Wien, 23.10.1986.

87. "On Interpretation". N.I.A.S., Wassenaar, 06.11.1986.

88. "Gattungstheorie". Symposium "Comprehension of Literature - Literary Comprehension". Universität Brabant/Tilburg, 20.-21.11.1986.

89. "M. Paladino". Galerie Jesse, Bielefeld, 07.12.1986.

90. "Warum und wozu Empirische Literaturwissenschaft?". Goethe-Institut Lille, 10.12.1986.

91. "Was ist und wozu braucht man empirische Literaturwissenschaft?". Universität Leiden, 11.02.1987.

92. "Friederike Mayröckers konstruktivistische Narratologie". Alte Schmiede, Wien, 16.02.1987.

93. "Grundzüge einer empirischen Literaturwissenschaft". Universität Lille, 18.02.1987.

94. "Makrokonventionen im Literatursystem des 18. Jahrhunderts". Universität Utrecht, 09.04.1987.

95. "Fiktion und Selbstreferenz als literatursoziologische Kategorien". Groningen Colloquium on the Novel, Universität Groningen, 01.05.1987.

96. "La belle et la bête: NIKOL meets poetry" und "Why text is not enough, Literature as a social system". Universität Tilburg, 19.05.1987.

97. "Erzählen ohne Geschichte. Friederike Mayröcker oder ein Exempel der konstruktivistischen Narratologie". Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für Semiotik, Essen, 04.-08.10.1987.

98. "Kunst: Pluralismen. Revolten". Kunstmuseum Bern, 15.11.1987.

99. "Das Erzählproblem als Grundkonflikt der neueren Dichtung (am Beispiel Friederike Mayröckers)". Vortrag in Linz, ORF, gesendet am 17.11.1987.

100. "Zur Dynamik des Literatursystems". Studienkreis Brocher-Sies. Neuss, 09.01.1988.

101. "Literary systems as self-organizing systems". Gordon Research Conference on Cybernetics "Constructivist Methodology". Oxnard, California, 18.-22.01.1988.

102. "Weisheit oder ( )". Tagung Weisheit III der Studiengruppe Archäologie der literarischen Kommunikation. Werner Reimers-Stiftung, Bad Homburg, 17.02.1988.

103. "Visuelle Poesie 1988". Eröffnung der Ausstellung Sehtexte/Parole/Imagini. Bozen, Galerie Museum, 19.02.1988.

104. "The role of text in literary understanding". Universität Tilburg, 14.03.1988.

105. "Computerlyrik - eine verlorene Chance?". Symposium Mensch und Technik: Literarische Phantasie und Textmaschine. RWTH Aachen, 15.-16.04.1988.

106. "Friederike Mayröckers experimentelle Erzählformen". Walter Buchebner-Literaturprojekt 1988 "Wiener Avantgarde einst und jetzt". Mürzzuschlag, 21-23.04.1988.

107. "On the concept of system and its use in literary studies". XII. Kongress der International Comparative Literature Association. Universität München, 22.-27.08.1988.

108. "Literary systems as self-organizing systems". Tagung "Selforganization - A new approach to the dynamics of science" des Universitätsschwerpunktes Wissenschaftsforschung der Universität Bielefeld, 07.-10.09.1988.

109. "Identitätsbildung: Resultat von Autopoiese und Selbstorganisation". 34. philosophisch-theologische Arbeitsgemeinschaft der Hochschule Walberberg, 29.09.-10.10.1988.

110. "Literary systems as self-organizing systems". Universität Göttingen, Erasmus-Programm, 04.11.1988.

111. "Zur Narrativik nicht-narrativer Texte". Universität Halle-Wittenberg, 16.11.1988.

112. "Literarische Kommunikation". Institut für Publizistik, Universität Münster, 05.12.1988.

113. "A constructivist approach to literary systems". CREA Paris, 09.12.1988.

114. Wiener Vorträge zur Literatur. "Literatur als selbstorganisierendes Sozialsystem. Historisch - systematische Versuche." Kunstverein Wien / Institut für Wissenschaft und Kunst, 25.-27.01.1989.

115. "Gedächtnis ohne Vergangenheit: Einige Thesen zu Gedächtnis, Erinnern und Erzählen". Institut für systemische Studien, Hamburg, 18.02.1989.

116. "Empirical theories in literature". University of Toronto, The Centre for Comparative Literature, 24.02.1989.

117. "Experimentelle Literatur in Deutschland". University of Toronto, German Department, 23.02.1989.

118. "Literary systems as self-organizing social systems". University of Alberta, Edmonton, Department of Comparative Literature, 01.03.1989.

119. "Concrete poetry as self-reflection of the literary system". University of Alberta, Edmonton, Department of Comparative Literature, 08.03.1989.

120. "The empirical study of literature". Three lectures. University of Alberta, Edmonton, Department of Comparative Literature, 28.02., 07.03., 14.03.1989.

121. "Genre problems in television". University of Alberta, Edmonton, Department of Comparative Literature, 15.03.1989.

122. "Gedächtnis ohne Vergangenheit". Symposion "Mnemosyne. Zur Theorie, Funktion und Technik der kulturellen Erinnerung". Universität Heidelberg, 10.-13.04.1989.

123. "Perspektiven einer empirischen Literatur- und Medienwissenschaft". Universität Osnabrück, 05.07.1989.

124. "Understanding understanding understanding". Symposium: European Research on Reader Response to Literature. 97th Annual Convention of the American Psychological Association. New Orleans, 11.-15.08.1989.

125. "Post-1945 narrative in the German speaking countries". Department of German Studies, Monash University, Melbourne, 29.08.1989.

126. "Literary theory: systems theory (I)". Department of German Studies, Monash University, Melbourne, 31.08.1989.

127. "Deutsche Literatur nach 1945" (1. Teil). Department of German Studies, Monash University, Melbourne, 04.09.1989.

128. "Literaturtheorie zwischen Systemtheorie und Konstruktivismus". Department of German Studies, Monash University, Melbourne, 04.09.1989 und 11.09.1989.

129. "Media and the construction of reality". Department of German Studies, Monash University, Melbourne, 05.09.1989.

130. "Enlightenment as the beginning of modern literature". Department of German Studies, Monash University, Melbourne, 06.09.1989.

131. "Literary understanding and the problem of interpretation". Department of German Studies, Monash University, Melbourne, 06.09.1989.

132. "The eighteenth century in 1989". Department of German Studies, Monash University, Melbourne, 07.09.1989.

133. "Semantics and cognition". Department of German Studies, Monash University, Melbourne, 07.09.1989.

134. "German literary trends since 1960". Department of German Studies, Monash University, Melbourne, 12.09.1989.

135. "A constructivist approach to mass media". University of New South Wales, Sydney, 13.09.1989.

136. "Media and the construction of reality". Griffith University, Brisbane, 19.09.1989.

137. "On the use of systems-theory in literary historiography" University of Queensland, Brisbane, 19.09.1989.

138. "Deutsche Literatur nach 1945" (2. Teil). Department of German Studies, Monash University, Melbourne, 25.09.1989.

139. "Cognitive psychology: a new approach to semantics". Department of German Studies, Monash University, Melbourne, 26.09.1989.

140. "Memory and narration". Department of German Studies, Monash University, Melbourne, 27.09.1989.

141. "Verstehen als Konstruktionsarbeit". Kolloquium im DFG-Schwerpunkt "Kognition und Gehirn". Universität Göttingen, 09.-11.10.1989.

142. "Erkenntnis, Sprache, Literatur unter konstruktivistischer Perspektive". Linguistisches Kolloquium Universität-GH Essen, 08.11.1989.

143. "Mediengattungstheorie Fernsehen". Symposium "Neuere Aspekte der Medienforschung". Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 16-17.11.1989.

144. "Zur Geschichte und Anwendbarkeit des Konstruktivismus". Universität Bremen, 23.11.1989.

145. "Sind Texte zum Verstehen da?" Universität Marburg, 04.12.1989.

146. "Making use of systems-theory in literary historiography". 2. IGEL-Kongress Amsterdam 14.-16.12.1989.

147. "Was ist und wozu braucht man Empirische Literaturwissenschaft?". Suhrkamp Buchhändlertagung, Oberursel, 29.-30.03.1990.

148. "System Theory - A Vehicle to Cross the Borderlines?" 3. Colloquium of the AILC-Committee on Literary Theory "Concepts of Literary Theory East & West". Taipei, National Taiwan University, 28.-29.04.1990.

149. "Empirical Research at LUMIS". 3. Colloquium of the AILC-Committee on Literary Theory "Concepts of Literary Theory East & West". Taipei, National Taiwan University, 29.04.1990.

150. "Wirklichkeiten, Kreativität und interkultureller Austausch". Colloque Création - Découverte. Goethe-Institut-Paris, 14.-15-05.1990.

151. "Beyond Reality an Fiction? The Fate of Dualism in the Age of (Mass) Media". "Fictions & Worlds". A conference in honour of L. Dolezel. Toronto, Victoria University, The Centre of Comparative Studies, 01.-02.06.1990.

152. "Kunst und Umwelt". Kunstakademie Münster, 13.06.1990.

153. "Kunst und Sprache". Kunstakademie Münster, 20.06.1990.

154. "Literary Studies as Media Studies". Universität Groningen, FG Allgemeine Literaturwissenschaft, 21.06.1990.

155. "Systems theory and its use in empirical studies in literature". Budapest, Ungarische Akademie der Wissenschaften, 23.08.1990.

156. "What advertising can tell scholars of empirical aesthetics". Keynote address to the IXth International Conference on Empirical Aesthetics. Budapest, 22.-25.08.1990.

157. "Selbstorganisation als Modell historischer Dynamik im 18. Jahrhundert". 38. Historikertag Bochum, 26.-29.09.1990.

158. "The impact of mass media on constructions of reality. Evolution and Cognition. International Conference on "The Heritage of Jean Piaget's Genetic Epistemology". Bergamo, Palazzo della Ragione, 06.-08.10.1990.

159. "Kognitiver Konstruktivismus. Abschied von der Wirklichkeit - Rückkehr zu den Wirklichkeiten?" Ringvorlesung Universität Siegen, 24.10.1990.

160. "Verstehen und Verständigung aus der Sicht des kognitiven Konstruktivismus". Gemeinsames Chemiedidaktisches Colloquium Universität Essen - Universität Siegen, 25.10.1990.

161. "Nachricht - Medienwirklichkeit". Vorlesung und 3 Seminare. "Investigaciones sobre recepción del texto periodéstico". Universidad Autonóma de Barcelona, 19.-22.11.1990.

162. "Sehen oder Lesen". Symposion "Kunst und Sprache". Innsbruck, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, 17.-18.11.1990.

163. "Jenseits von Realität und Fiktion?" "Die Strategien des Scheins. Im Irrgarten der Begriffe und Medien". Städelschule Frankfurt, 28.-30.11.1990.

164. "Medien - Kultur - Medienkultur: Aus konstruktivistischer Sicht". Symposium "Medien und Kultur". Universität Lüneburg, 07.-08.12.1990.

165. "Kommunikation, Kognition, Realität". 36. Jahrestagung der DGPuK, Bamberg, 08.-10-05.1991.

166. "Experimentelle Literatur". Norddeutscher Bücherfrühling "Bücherdämmerung - Ende der Avantgarde?". Hannover, 06.-11.05.1991.

167. "Kunst und Sprache: System - Dialoge". Von der Heydt-Museum, Wuppertal, 05.06.1991.

168. "Konstruktivismus: Geschichte, Theorie, Praxis". Tagung des Landesverbandes der VHS Niedersachsen, Hannover, 12.06.1991.

169. "Konstruktivismus in der Diskussion". Institut für Publizistik, Universität Münster, 17.06.1991.

170. "Zur Ideengeschichte des Radikalen Konstruktivismus". Tagung "Ideengeschichte der Neurobiologie". Werner-Reimers-Stiftung, Bad Homburg, 17.20.07.1991.

171. "Literaturwissenschaft als interdisziplinäres Vorhaben". Plenumsvortrag Germanistentag 1991, Augsburg, 06.-09.10.1991.

172. "Interpretation: The Achilles Heel of Literary Studies"". Faculdade de Letras, Instituto de Cultura Francese, Universidade de Lisboa, 21.10.1991.

173. "Systems - theoretical Approaches to Literature". Faculdade de Letras, Instituto de Cultura Francese, Universidade de Lisboa, 22.10.1991.

174. "State and Future of Literary Studies." Faculdade de Letras, Universidade do Minho, Braga, 24.10.1991.

175. "Medien, Kommunikation, Wirkung". Medienpädagogisches Zentrum, Potsdam, 30.10.1991.

176. "SWF-Forum ‚Radikaler Konstruktivismus'. H. Esser, N. Luhmann, S.J. Schmidt". SWF Baden-Baden, 06.11.1991.

177. "'Das gemeinsame Haus': Testfall Fernsehwerbung. Aspekte einer systemtheoretischen Medientheorie". Interfakultatives Institut für Angewandte Kulturwissenschaft, Universität Karlsruhe, 03.12.1991.

178. "Literature, Media, Culture". Englisches Institut, Marie Curie Universität Lublin, 14.01.1992.

179. "New approaches to literary theory.".Institut, Marie Curie Universität Lublin, 15.01.1992.

180. "Approaches to empirical studies in literature". Institut, Marie Curie Universität Lublin, 15.01.1992.

181. "Literaturwissenschaft als interdisziplinäres Vorhaben". Vortrag für Kollegen und Studenten der Marie Curie Universität und der Deutschen Abteilung der Katholischen Universität Lublin, 20.01.1992.

182. "Advertisement and cultural differentiation". Institut, Marie Curie Universität Lublin, 21.01.1992.

183. "Texttheorie und kognitive Psychologie". Germanistikabteilungen der Marie Curie Universität und der Katholischen Universität Lublin, 21.01.1992.

184. "Constructivism in epistemology". Vortrag vor Mitgliedern der Polnischen Gesellschaft für Philosophie (Abteilung Lublin), 21.01.1992.

185. "Literature, Culture and the Media". Seminar für Post Graduetes, Institut, Marie Curie Universität Lublin, 22.01.1992.

186. "Understanding as self-organizing cognitive process".Institut, Marie Curie Universität Lublin, 22.01.1992.

187. "Literatur als soziales System". Soziologisches Institut, Universität Zürich, 04.02.1992.

188. "Die literarische Übersetzung": "Kanonisierung: Ein Angebot zur Systematierung der Diskussion". Wissenschaftliches Kolloquium des SFB 309, Universität Göttingen, 19.03.1992.

189. "Medien - Kommunikation - Verantwortung". DGB, Hattingen, 08.04.1992.

190. "Kunst und Werbung". Diskussion mit Chr. Wilp, HR 3 City (TV), 02.05.1992.

191. "Kunst und Werbung". Kurzfilmtage Oberhausen, 03.05.1992.

192. "Literaturwissenschaft als Medienwissenschaft". Fachbereich Literaturwissenschaft, Universität Essen, 06.05.1992.

193. "The logic of observation. Introduction to Constructivism". Department of Comparative Literature, University of Alberta, Edmonton, 19.05.1992.

194. "Media: Strucutral Coupling of Cognition and Communication". 3rd Interational IGEL-Conference, Memphis State University, Memphis, Tennessee, 21.05.1992.

195. "Der beobachtete Beobachter: Was sieht man als Konstruktivist?" Institut für Familientherapie Frankfurt a. M., 26.-27.06.1992.

196. "Literatur und Medien". Humboldt-Universität Berlin, 30.06.1992.

197. "Kunst Vermittlung Sprache": "Zur Funktion von Sprache im Kunstsystem". Tagung der Universität-GH Kassel und des Goethe-Instituts München. Kassel, 26.08.1992.

198. "Die Aktualität des Ästhetischen: Wissenschaft als ästhetisches Konstrukt? Anmerkungen über Anmerkungen." Stiftung Niedersachsen, Hannover, 05.09.1992.

199. "Friederike Mayröcker: Stenogramme". Literaturhaus Wien, 14.10.1992.

200. "Die Wirklichkeit des Konstruktivismus": "Sprache: Kultur und Wirklichkeitskonstruktion." Institut für systemische Forschung Heidelberg, 16.10.1992.

201. "Medienkultur". SFB 240, Universität-GH Siegen, 16.11.1992.

202. "Sprache als Kunst". Kölner Kunstverein, 07.12.1992.

203. "Konstruktivismus und Ästhetik". Institut für neue Medien. Städelschule Frankfurt a. M., 14.01.1993.

204. "Kognition. Sprache und Kultur". Konrad Lorenz Institut für Evolutions- und Kognitionsforschung, Altenburg/Donau, 21.01.1993.

205. "Wahrnehmen und Verstehen". Institut für Allgemeine Sprachwissenschaft, Universität Münster, 01.02.1993.

206. "Medien und Kultur: Berührungen oder Friktionen?" Symposium "Berührungen". Hochschule für Gestaltung Pforzheim, 12.-13.02.1993.

207. "Der Kopf, die Welt, die Kunst. Konstruktivismus als Theorie und Praxis". Österreichische Gesellschaft für Literatur, Wien, 12.05.1993.

208. "Postmoderne und Radikaler Konstruktivismus oder: Über die Endgültigkeit der Vorläufigkeit". Symposium "Jenseits des Diskurses - Literatur und Sprache in der Postmoderne". Universität Klagenfurt, Institut für Germanistik, 12.-15.05.1995.

209. "Lauter Laute". Eröffnungsvortrag zum Abendprogramm "Lauter Laute. Akustische Poesie" in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen des Kongresses "Welt auf tönernen Füßen. Die Töne und das Hören" vom 12.-15.05.1993.

210. "Wirklichkeitskonstruktion und Kultur": Evangelische Akademie Loccum, Tagung "Die Einheit der Wirklichkeit". 26.-28.5.1993.

211. "Konstruktivismus, Sprache und Verstehen". Modellversuch KUMULUS, Kaufmännische Lehranstalten, Bremerhaven, 04.06.1993.

212. "On Understanding Texts: Some Contructivist Remarks". Department of Modern Languages in the University of Bradford, Symposium "Perception and Understanding". 23.04.-24.09.1993.

213. "Über Spiel-Räume, Beobachter und Ernsthaftigkeit". Symposion "Künstliche Spiele" im Rahmen der Medientage München ‚93, 12.13.10.1993.

214. "Der beobachtete Beobachter. Was sieht man als Konstruktivist?". Institut für Familientherapie Frankfurt /Institut für systemische Studien Frankfurt a. M., 15.-16.10.1993.

215. "Konstruktivismus". Altes Casino Luzern, 29.10.1993.

216. "Medien: Kultur?". Kunstmuseum Bern, 31.10.1993.

217. "Radikaler Konstruktivismus". Deutscher Kommunikationsverband, Dorint Hotel Münster, 11.11.1993.

218. "Konstruktivistische Literaturwissenschaft". Universität Salzburg, 18.11.1993.

219. "Reception, Understanding, and Translation". Workshop "Theory of Reception and Interpretation". Marrakesch, im Rahmen des Symposiums "Reception, Interpretation, Translation". veranstaltet von der Mohammed V University, Rabat, 26.-28.11.1993.

220. "Medienkultur". Vortrag und Seminar an der Kunsthochschule für Medien Köln, 07.-08.12.1993.

221. "Von den Bildern der Wirklichkeit zur Wirklichkeit der Bilder". Tagung "Medienmacht und Medienmarkt". Evangelische Akademie Loccum, 18.-20.02.1994.

222. "System' and 'Observer': Two Key Concepts in Future Literary Studies". Synopsis No. 5: Models/(schemas/Frames: A New Umbrella? The Porter Institute for Poetics and Semiotics, Tel Aviv University, 30.05.-02.06.1994.

223. "Medienlust - Medienlast". Tagung "Schule in der Informationsgesellschaft". Evangelische Akademie Loccum, 08.10.-10.06.1994.

224. "Interpretieren aus Sicht der ELW". Tagung "Textzugänge?! Über Sinn und Unsinn von Interpretationen". Universität-GH Siegen, 30.06.1994.

225. "Autopoiesis - an overstreched concept". Symposium "Mimesis - Poiesis - Autopoiesis". FU Berlin, 13.-15.06.1994.

226. "Kunst als System". Universität Mainz, 30.06.1994.

227. "Medienkulturwissenschaft: Interkulturelle Perspektiven". 3. Internationaler Kongress der GIG 19.-23.07.1994, Universität Düsseldorf.

228. "Enge Spielräume? Diskursivität und Ästhetik in Elfriede Gerstls ‚Spielräume'". Kunstverein Wien, Literarisches Quartier Alte Schmiede, 29.09.1994.

229. "What can ‚empirical' mean in a constructivist context? 10 considerations". 4th International Conference of Empirical Study of Literature (IGEL), Hungarian Academy of Sciences, Budapest, 24.-27.08.1994.

230. "Platons Höhle - ein Betriebsunfall (?)". Evangelische Akademie Iserlohn - Osthaus Museum, 18.-20.11.1994.

231. "Friederike Mayröckers graphisches Śuvre". Mayröcker Kolloquium, Universität Wien, 16.-18.12.1994.

232. "Kontingenz - ein Preis der Modernisierung". Universität Magdeburg, 18.12.1994.

233. "Radikaler Konstruktivismus und Empirische Literaturwissenschaft". Philosophische Fakultät, Universität Ljubljana, 17.01.1995.

234. "Radical Constructivism: An Interdisciplinary Discourse". Philosophische Fakultät, Universität Ljubljana, 18.01.1995.

235. "Literature as Social Systems." Philosophische Fakultät, Universität Ljubljana, 18.01.1995.

236. "Konstruktivismus, Empirie, Medien." Germanistisches Institut, Postgraduiertenseminar, Universität Ljubljana, 19.01.1995.

237. "Medienwelten in einer Welt der Medien". Vortragsreihe "Konstruktivismus: Wie wirklich ist Wirklichkeit?" der Angestelltenkammer Bremen, 17.02.1995.

238. "Das zeichnerische Werk Friederike Mayröckers". Autorenbuchhandlung München, 23.03.1995.

239. "Empirische Literaturwissenschaft - eine szientistische oder eine postmoderne Theorie?" Blockseminar mit vier Vorlesungen, Università degli Studi di Pisa, Facoltà di Lingue e Letterature Straniere, 09.-10.03.1995.

240. "Der radikale Konstruktivismus: Nachhut der Moderne oder eine Variante der Postmoderne?" Philosophische Gesellschaft Klagenfurt, 05.04.1995.

241. "Erkenntnis - Medien - Kultur". 30 Vorlesungen. Gastprofessur am Institut für Philosophie der Universität Klagenfurt vom 03.-07.04.1995.

242. "Empirical Study of Literature: Why, How, Whereto?" 2° Congresso de Associacăo Portuguesa de Literatura Comparada, Porto 03.-06.05.1995.

243. "Wirklichkeit und Wirklichkeitskonstruktion - oder: Die Sackgasse der Universalisten". Evangelische Akademie Loccum. Internationale Tagung "Wirklichkeitskonstruktion, Pluralismus und die Sehnsucht nach Wahrheit"; Loccum, 17.-19.5.1995.

244. Einführungsreferat und Moderation der Veranstaltung "Die 68er und die 89er. Two Tribes - Between the Differences". Agentur M. Conrad & L. Burnett, Frankfurt a. M., 01.06.1995.

245. "Medienkultur". Universität Salzburg, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaften: Internationales Zentrum für Kultur & Management, 11.06.1995.

246. "Testfall Fernsehwerbung. Aspekte einer systemtheoretischen Medientheorie". Universität-GH Kassel. AG Medien des wissenschaftlichen Zentrums II, 23.06.1995.

247. "Grundzüge einer konstruktivistischen Pädagogik". Dienstbesprechung der LeiterInnen der Studienseminare für das Lehramt für die Primarstufe. Altenberg, 06.07.1995.

248. "Konstruktivismus als postmoderne Erkenntnis- und Kulturtheorie". Seoul National University, 19.09.1995.

249. "Konstruktivistisch-empirische Literaturwissenschaft". Yon-sei University, Seoul, 20.09.1995.

250. "Vom Textverstehen zum Übersetzen". Vortrag vor der Koreanischen Gesellschaft für Textlinguistik. Korea-University, Seoul, 20.09.1995.

251. "Konstruktivismus als postmoderne Erkenntnis- und Kulturtheorie". Eröffnungsvortrag des 4. Sorak-Symposiums der Koreanischen Gesellschaft für Germanistik (KGG) Sorak, Kosung-Kun, Kangwon-Do, 21.09.1995.

252. "Experimentelle Strömungen in der Literatur nach 1945". 4. Sorak-Symposium, Kosung-Kun, Kangwon-Do, 21.09.1995.

253. "Erzählprobleme im Roman". Gye-Myung University, Taeg, 25.09.1995.

254. "Gedächtnispolitik". Symposium zu Kunst und Gedächtnis "Sprich Mnemosyne". Forum der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 15.10.1995.

255. "Vom Oikos in den Cyberspace und zurück". Interaktiv ‚95 "Im Labyrinth der Wirklichkeiten". München, 01.-05.11.1995.

256. "Die Wirklichkeit des Konstruktivismus". Philosophische Gesellschaft Bremerhaven, 09.11.1995.

257. "Kultur als Programm. Zur Diskussion gestellt". Internationaler Kongress "Kulturelle Identität in Europa". Universität Halle-Wittenberg, 14.-17.11.1995.

258. "Radikaler Konstruktivismus als postmoderne Erkenntnis- und Kulturtheorie". FU Berlin, Institut für Philosophie, 23.11.1995.

259. "Moderne/Postmoderne". Forschungsschwerpunkt Literaturwissenschaft, Berlin, 24.11.1995.

260. "Der Radikale Konstruktivismus als Medientheorie". Universität Hamburg, Musikwissenschaftliches Institut, 29.11.1995.

261. "Empirical Study of Literature: Why? Why not?" 5th International Conference of the International Society for the Empirical Study of Literature, Morley, Nakoda, Canada, 22.-25.8.1996.

262. "Cover contra Clip. Zur Konkurrenz zwischen stillen und bewegten Bildern". Symposium "Das große stille Bild". photokina ‚96, Köln, 21.09.1996.

263. "Basistheorien der Publizistikwissenschaft." Zürcher Kolloquium zur Publizistikwissenschaft aus Anlass der Verabschiedung von Professor Dr. Ulrich Saxer, Universität Zürich, Schweiz, 18.10.1996.

264. Podiumsdiskussion zur Eröffnung des Museums der Wahrnehmung Graz zwischen H. von Foerster, S.J. Schmidt, J. Götschl und A. Schilling zum Thema "Kunst enttrivialisiert Leben". Graz, Österreich, 26.10.1996.

265. "Was wird aus den Sinnen, wenn der Sinn schwindet?" Symposium zum 50-jährigen Jubiläum der Kunsthochschule Berlin, Berlin, 02.11.1996.

266. "Medien: Die Kopplung von Kommunikation und Kognition." Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Medien -Computer -Realität". FU Berlin, 07.11.1996.

267. "Kultur und Kontingenz: Lehren des Beobachters." Internationales Symposium aus Anlass des 85. Geburtstages von Heinz von Foerster "Konstruktivismus und Kognitionswissenschaft - Kulturelle Wurzeln und Ergebnisse". Wittgenstein-Haus Wien, 13.-14.11.1996.

268. "System theories: New Research Instruments in Literary Studies". Marrakech Round Table on "The Transfer/Travel of Theories and Concepts". Marrakesch, Marroko, 14.-17.11.1996.

269. "New Definitions of Reality." Conference on A New Space for Culture and Society of the Council of Europe, Prager Schloss, Tschien, 19.-23.11.1996.

270. "Medienerziehung ohne Medienwissenschaft? Anmerkungen zum Medienkompetenz-Diskurs." Tagung des Deutschen Germanistenverbandes "Medientheorie - Medienerziehung". Universität Bielefeld, Zentrum für interdisziplinäre Forschung, 09.-11.01.1997.

271. "Die Situation ethnischer Minderheiten aus konstruktivistischer Sicht". Universität zu Köln, Forschungsstelle für interdisziplinäre Studien, 28.01.1997.

272. "Das System der Werbung." Kinder und Werbung. Zwischen Konsum und Kult. Universität Bielefeld, Zentrum für interdisziplinäre Forschung, 07.-08.02.1997.

273. "Die Wirklichkeit des Konstruktivismus". Forschungskolloquium der Studienstiftung des deutschen Volkes "Konstruktivismus und Sozialtheorie". Gerleve 17.-21.02.1997.

274. "Die Veränderungen des Wirklichkeitsbegriffs durch die Medienrevolution". Philosophische Gesellschaft Klagenfurt/Institut für Philosophie, 20.03.1997.

275. "Radikaler Konstruktivismus - Partnerbeziehungen in der Literatur". 12std. Workshop im Institut für systemische Theorie und Praxis, Frankfurt a. M., 04.-05.04.1997.

276. "Komplexe Welt der Medien - Funktion der Medien." Klaus Bresser und Siegfried J. Schmidt im Gespräch, Moderation Ulrich Manz. Frankfurter Journalistentage, 10.12.04.1997.

277. Systems- and action theory in literary studies." Vrije Universiteit Amsterdam, Onderzeukscholl Literatuurwetenschap, 12.06.1997.

278. "Living in a world of observing systems." Vortrag für zwei Seminare im Rahmen der Tempus-Projekt Summer School "Theorising Culture Culturating Theory". Universiteit Leuven, 17.-18.07.1997.

279. "Wirklichkeit und Fiktionen in Zeiten des Internet." Sektion "Die erfundene Wirklichkeiten romanischer Erzählliteratur". 25. Deutscher Romanistentag, Universität Jena, 28.09.-02.10.1997.

280. "Literary Study as Problem-Solving. Or: Why Concepts of Literature are so Important. " Symposium "The Impacts of Conceptions of Literature". Universität Utrecht, 7.11.1997

281. "Kultur als Programm." Tagung "Wahrnehmung, Erfahrung, Begriffsbildung. Zum Verhältnis von Methodischem Kulturalismus und Phänomenologie". Universität Marburg, 13.-15.11.1997.

282. "Konstruktivismus als Medientheorie." 5-tägige Intensivveranstaltung im Rahmen einer Gastprofessur an der Universität Klagenfurt, 30.03.-03.04.1998.

283. "Wer konstruiert Kunst?" Galerie 2000, Salzburg, 04.04.1998.

284. "Konstruktivismus und Philosophie." Einführungsworkshop zum Internationalen Kongreß "Weisen der Welterzeugung. Die Wirklichkeit des Konstruktivismus II". Stadthalle Heidelberg, 30.04.-03.05.1998.

285. "Medientheorie". Vortrag im Rahmen der Sektion "Konstruktivismus und Medien". Heidelberg, 02.05.1998.

286. "Konstruktivismus als lingua franca der Medienwissenschaft(en)?" Universität Weimar, 07.-08.07.1998.

287. "Konstruktivismus und Kultur." Sorbisches Forschungsinstitut, Bautzen, 13.07.1998.

288. "Literaturwissenschaft als Problemlösungsverfahren." Universität Greifswald, Institut für Anglistik, 14.07.1998.

289. "How to balance open accounts. Fundamentals of the empirical study of literature." IGEL-Kongreß, Utrecht, 26.-29.08.1998.

290. "Über die Schwierigkeiten der Praktiker mit dem Konstruktivismus." 20. Jahrestagung der Gesellschaft für Systemische Therapie, Frankfurt/M., 30.09.-03.10.1998.

291. "Kunst und Komplexität." MUSEION - Museum für Moderne Kunst, Bozen, 24.09.1998.

292. "Aufmerksamkeit - Währung der Medien". Tagung aufmerksamkeit. Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien, 08.-10.10.1998.

293. "Medien und Kultur. Kognitive Autonomie und soziale Orientierung". 3. Symposium zur Kulturwissenschaft "Die Kunst der Navigation. Kulturwissenschaft für das 21. Jahrhundert", 29.-31. Oktober 1998, Universität Münster.

294. "Blickwechsel. Umrisse einer Medienepistemologie." Tagung Audiovisualität vor und nach Gutenberg. Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien, 25.-28.11.1998.

295. "Beobachter und Prozeß. Zwei zentrale Kategorien eines operativen Konstruktivismus." Tagung "Konstruktivismen". Wiener Neustadt, 28.11.1998.

296. "Sinn und Ordnung. Über Wirklichkeitskonstruktion in den Medien." Universität Leipzig, 20.01.1999.

297. "Kreativität - Innovation - Aufmerksamkeitsökonomie." Hochschule für Grafik und Buchdruck, Leipzig, 21.01.1999.

298. "Wie kommt das individuelle Bewußtsein zu gesellschaftlichem Wissen?" Universität Mainz, 08.02.1999.

299. "Vom Lesen des Sehens - Vom Sehen des Lesens." 7. Internationale Performance Konferenz im Kunsthaus Glarus, Schweiz, 05.-07.März 1999.

300. 3-tägiges Doktorandencolloquium "Konstruktivismus und Kulturwissenschaften" an der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Klagenfurt vom 22.-24.März 1999.

301. "Fernsehen als Ersatzreligion". Philosophische Gesellschaft Klagenfurt, 24. März 1999.

302. "Constructivism: What it means & what it is good for".Södertörns Högskola, Stockholm, 22.04.1999.

303. Blockveranstaltung "Medien - Kultur - Wissenschaft". Södertörns Hogskola, Stockholm, 23.-24.04.1999.

304. "Wirklichkeiten - Modalisierung, Modularisierung, Virtualisierung." Media Minds - Kultur und Multimedia in Europa. Kongreß im Rahmen des Media Art Festivals, Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück, 06.-08.05 1999.

305. "Konstruktivismus ist Medientheorie." Universität Köln, Institut für Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft. 10.06.1999.

306. "Erinnern als konstruktive Gedächtnispolitik." Gastvortrag im Rahmen des Kolloquiums Radikaler Konstruktivismus und erinnerte Wirklichkeiten - Konstruktivismus und Psychoanalyse im Diskurs. Universität Innsbruck, Institut für Erziehungswissenschaften, 25.06.1999.

307. "Konstruktivismus." 3 Vorlesungen mit Colloquien. Universität Innsbruck, Institut für Erziehungswissenschaften, 25.-26.06.1999.

308. "On the construction of 'the construction of reality'". 1. Berlin Conference on Social Constructionism in Psychology and Related Disciplines. FU Berlin, 04.-06.11.1999.

309. "Media Societies: Fiction Machines." International Conference on Discourse - Society - Interaction, 19.-20. November 1999, Edinburgh, Heriot-Watt University.

310. "Werbekörper als Augenfallen." Symposium "Werbekörper". Forum für Medien und Gestaltung, Bern, 27.11.1999.

311. "Medien statt Kultur?" 1. Wissenschaftliches Symposium der Thüringer Medienstudiengänge, Erfurt, 2. 12. 1999.

312. "Mediengeschichte und Wahrnehmungswandel." Depot im Museumsquartier, Wien, 07.112.1999.

313. "Medienkritik und Medienwissenschaft - eine Beobachtung". Symposium "Zappenduster. Welche Kritik(er) braucht das Fernsehen?" Adolf-Grimme-Institut, Marl. 16.12.1999.

314. "Black Boxes meet White Boxes, oder: Wie können Kulturen miteinander?" Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft, Universität Halle, 09.02.2000.

315. über den un-sinn der poesie potenziert der poetischen malerei. 10 anmerkungen aus erbetenem anlaß, anmerkungen zu Luciano Civettini zu machen. Eröffnungsvortrag zur Ausstellung Luciano Civettini, Der Garten von Matisse.07.05.2000, Sennestadthaus Bielefeld.

316. "Gefühlskommunikation." Workshop am Institut für Systemische Therapie, Frankfurt, 13.05.2000, 9-17.00

317. "Vom Oikos in den Cyberspace und retour." Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Virtualität in Wissenschaft, Kunst und Unterhaltung". Universität Münster, 16.05.2000.

318. "TV ohne Grenzen: Beobachtungen eines Grenzbeobachters". Podiumsveranstaltung "Auch ein Programm: Fernsehen ohne Grenzen". Medienforum NRW 04.-07.06.2000, Köln.

319. "Advertising in Search of its Future." Vortrag auf der Konferenz der Gesellschaft für empirische Literaturforschung (IGEL), 31.7. - 04.08.2000, Toronto, Canada.

320. "Medien: Die Kopplung von Kommunikation und Kognition." Vortrag und Workshop auf der internationalen Tagung "Lernen im Zeitalter des Internet". 20.-23.08.2000, Brixen, Italien.

321. "Media - Marketing - Media planning: un excursus nel triangolo delle Bermude." Vortrag auf dem 4. Schweizerischen Mediaforschungstag, 11.09.2000, Lugano, Schweiz/Italien.

322. "Medien - Marketing - Mediaplanung: Ein Besuch im Bermuda-Dreieck." Vortrag auf dem 4. Schweizerischen Mediaforschungstag, 12.09.2000, Zürich, Schweiz.

323. "Médias - marketing - planification média: un voyage au coeur du triangle des Bermudes." Vortrag auf dem 4. Schweizerischen Mediaforschungstag, 13.09.2000, Lausanne, Schweiz

324. "Über die wirkliche Künstlichkeit der künstlichen Wirklichkeit." Vortrag auf dem Internationalen Symposium "Wie wird Künstlichkeit wirklich?". 22.-23.09.2000 in Luxemburg.

325. "Kommerzkommunikation: Konstanten, Paradoxien." Vortrag auf dem Symposium "Zerstreute Öffentlichkeiten". 28.-30.09.2000 in Berlin.

326. "Medien-Ethik." Vortrag während der Basis Akademie "Methoden der journalistischen Praxis". 03 10.2000 in Münster.

327. "Werbekörper: Plurale Artefiktionen." Vortrag auf dem Symposium "Crossover". 05.06.2000 in Siegen.

328. "Medien: Die Zweitcodierung der Wirklichkeit." Vortrag zur Eröffnung des Studiengangs Medienwissenschaft und des Zentrums für Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Universität Bonn, 23.10.2000.

329. "Konstruktion von Weltbildern in den Wissenschaften." Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Orientierung in der Moderne" an der Universität Rostock, 16.11.2000

330. "Medienentwicklung und gesellschaftlicher Wandel." Vortrag auf dem DGPuK-Workshop "Medienentwicklung und gesellschaftlicher Wandel". Bredow-Institut, Hamburg, 01. -02.12.2000.

331. "Unternehmenskultur - Unternehmenskommunikation." Eintägiger Workshop für die Berater-Gruppe K3, Frankfurt/M. am 09.12.2000.

332. "Zur Rolle der Mitarbeiterzeitschrift in der Unternehmenskommunikation." Festvortrag zum 10jährigen Bestehen der Mitarbeiterzeitschrift TAU, St. Franziskus-Hospital, Münster, 12.12.2000.

333. "am weitesten entfernt" oder Überschüsse des Verzichts. Zur Logik des Oeuvres von Heinz Gappmayr. Vortrag in der Galerie im Taxispalais, Innsbruck am 14.12.00

334. "Globalisierung durch IuK-Technologie: Utopie oder operative Fiktion?" 3tägige Kurzzeit-Gastprofessur an der Universität Innsbruck, 13.-16.12.2000.

335. "Transfer of Knowledge to the Public Sphere." Vortrag anlässlich des 3. Meeting of the Villa Lana Group in Prague, Prag, 19.-21.01.2001.

336. "Furien des Verschwindens? Wirklichkeit und/oder Medienwirklichkeit". Vortrag im Rahmen der Tagung "Medienphilosophie. Philosophische Implikationen und Konsequenzen von Internet und Cyberspace. Akademie des Bistums Mainz, 19.-21.02.2001

337. "Black Box Meets White Box: Ein kulturalistischer Konstruktivismus als Medien- und Kulturtheorie." Doktorandencolloquium Universität Klagenfurt, 02. - 05.04.2002.

338. "Furien des Verschwindens. Medien oder Wirklichkeit." Philosophische Gesellschaft Klagenfurt, 03.04.2001.

339. "The State of the Art - Performance and Communication." 20 Jahre ISTUP - Institut für systemische Theorie und Praxis, Frankfurt, 28.04.2001.

340. "Was heißt ‚Wirklichkeitskonstruktion'?" Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der DGPuK in Münster, 23.-25.05.2001.

341. "Medien- und Kommunikationswissenschaft in NRW: Perspektiven oder Chancen vertan?" Vortrag im Rahmen des 4. internationalen Fachschaftstreffens der Publizistik, Kommunikationswissenschaft, Medienwissenschaft und Journalistik in Münster, 24.-27. Mai 2001.

342. "Wahrheit als Diskurs- und Geschichtenstrategie. ‚Es Gibt keine Wahrheit außerhalb der Wahrheit.'" Vortrag im Rahmen der Tagung "Wahrheit. Geschichten - Probleme - Perspektiven" in Mülheim/R., 29.-31.05.2001.

343. "Von Bildung zu Medienkompetenz - und retour ?" Vortrag im Rahmen des Symposiums "Risikokapital: Bildung" der Universität Wien, 01.06.2001.

344. "Politik in Mediengesellschaften". Vortrag und Diskussion im Rahmen der von der Grünen Jugend NRW organisierten Tagung "zukunfts(t)räume" in Dortmund, 9./10.06.2001.

345. "Es gibt keine Kultur - aber wir brauchen sie". Vortrag im Rahmen der Tagung "Populäre Kultur als repräsentative Kultur" in Mülheim/R., 14.-17.06.2001.

346. "Mythos Manipulation. Die Un-Schuld der Medien." Vortrag im Rahmen des Symposiums "Nachdenken über Bilder" der Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft der FH Pforzheim, 14.12.2001.

347. "Kognition, Kommunikation, Kultur. Der sozio-kulturelle Konstruktivismus als integrativer Ansatz für die Kommunikationswissenschaft." Vortrag im Rahmen der Vorlesungsreihe "Die neue Kommunikationswissenschaft" an der TU Ilmenau, 17.01.2002.

348. "Kunst = Werbung = Kunst". Vortrag im Museum für moderne Kunst, Bozen, 21.03.2002

349. "Führung aus der Sicht des Radikalen Konstruktivismus". Kaminabend der Generali AG, Wien, 11./12.04.2002, Obermayerhofen.

350. "Zeit - unterwegs. Positionen konkreter und visueller Poesie". Kolloquium und Ausstellung, Forum konkrete Kunst, Erfurt, 25./26.04.2002.

351. "Interdisziplinäre Analyse der aktuellen französischen Rap-Szene als Beispiel multikultureller Koexistenz." Workshop im Rahmen des Forschungssymposiums "Konstruktionen des "Fremden" und des "Eigenen". Freiburg, 24.-26. April 2002.

352. "Die Wirklichkeitskompetenz der Medien". Vortrag am Zentrum für interdisziplinäre Studien an der Universität Göttingen, 29.04.2002.

353. "Die Konstruktion der Realität schließt sich mit der Realität der Konstruktion kurz. "Vortrag, Galerie im Taxispalais, Innsbruck, 06.06.2002

354. "Über die Zugänglichkeit von Kulturen als Grundlage von Sprachenpolitik". Internationale Konferenz "Europäische Sprachenpolitik" in Würzburg, 06.-09.06.2002.

355. "Die Wirklichkeiten der Images". Vortrag im Rahmen des Symposiums "Das Regime des Image. Zwischen mimischem Display und Corporate Branding." Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe, 22. Juni 2002.

356. "Natur- versus Geisteswissenschaft? Zum Ende einer Theoriefeindschaft" Vortrag im Rahmen der Ferienakademie "Ideal und Wirklichkeit im Widerstreit." Ohrbeck, 04.09.2002.

357. "Interdisziplinarität - Empirisierung - Medienorientierung: Stationen eines glücklichen Scheiterns." DFG-Rundgespräch "Innovation und Modernisierung in der Germanistik von 1965-1980. Perspektiven auf ein Fach im Wandel". Kath. Akademie Wolfsburg, 23.-25.10.2002.

358. "Tricks der Werbung. Verkaufen mit Humor." Bad Sobernheim, 23.08.2002.

359. "Wo fängt der Spaß an? Humor in der Werbung. Literarisches Quartier Alte Schmiede, Wien, 29.10.2002.

360. "Bewusstsein, Beobachter, Beschreibung. Über die Blinden Flecken unserer Wirklichkeitskonstruktion." Heinz von Foerster-Lecture 2002 der H-v-F-Gesellschaft in Verbindung mit der Wissenschafts- und Forschungsförderung der Stadt Wien, dem Institut für Zeitgeschichte der Univ. Wien und WISDOM, Wien, 12.11.2002.

361. "Die Kultur der Kultur." Konferenz "Symbolische Räume und Zeiten in der Kultur Österreich-Ungarns, Leitha und Lethe". Budapest, 14.-16.11.2002.

362. "Warum wir der Kultur nicht entkommen." Öffentlicher Vortrag, Fakultät für Kulturwissenschaften der Univ. Klagenfurt, 30.01.2003.

363. Weimarer Medienphilosophie Workshop, 31.03.-02.04.2003. Stiftung Weimarer Klassik, Kolleg Friedrich Nietzsche.

364. "Werbung ist vom Anfang an am Ende." Werbekongress 2003, Berlin, 12.-14.06.2003.

365. "Unterhaltung gibt es nicht. Unterhalten Sie sich gut." Gastvortrag am Institut für Sprache und Kommunikation der TU Berlin, 11.06.2003.

366. "Identität - ein europäisches Potential." 4. Deutsch-Französische Kulturgespräche, Freiburg, 03.-05.07.2003.

367. "Komik. Über den Umgang mit einem Begriff, der uns ständig düpiert." 2. Kasseler Komik-Kolloquium "Die Komik der Medien". Kassel, 25.-27. Juli 2003.

368. Drei Vorträge und ein eintägiger Workshop zu den Themen "Empirische Literaturwissenschaft" und "Konstruktivismus". Willy-Brandt-Zentrum, Breslau, 23.-26.10.2003

369. "Heinz von Foerster: Heritage and beyond: How to Apply What We Have Learned." Vortrag auf dem Internationalen Heinz von Foerster-Kongress, Wien, 13.-15. November 2003.

370. "Gedächtnis als Konstruktion - Gedächtnis als Norm." Vortrag auf der Tagung "Gedächtnis zwischen Erfahrung und Repräsentation: Was bleibt von der verstörenden Kraft der Erinnerung?" am Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften Wien, 12.-13.12.2003.

371. "Unternehmenskultur". Vortrag auf dem Agenda Erfa-Treffen der deutschen Verleger. Berlin, 28.-29.01.2004.

372. "Unternehmenskultur". Universität Klagenfurt, Fakultät für Kulturwissenschaften. 10.03.2004.

373. "Fernsehwirklichkeit: Eine systematisch verzerrte Debatte." Eröffnungsvortrag der 37. mainzer tage der fernsehkritik vom 26. - 27.04.2004 "Info ohne-tainment?"

374. "Videor Technical: Unternehmenskultur & Kulturunternehmungen." Vortrag zur Eröffnung des Kommunikationszentrums der Fa. Videor Technical in Rödermark am 29.04.2004.

375. "Gott hat die Realität geschaffen, wir schaffen Wirklichkeiten." Laudatio auf Ernst von Glasersfeld aus Anlass der Verleihung des Gregory Bateson-Preises, Heidelberg, 06.05.2005.

376. "Glanz und Elend der Konkreten Kunst." Vortrag im Rahmen des Kolloquiums FORUM KONKRETE KUNST ERFURT "Philosophie - Konzept - Rezeption" am 07. und 08. Mai 2004 in Erfurt.

377. "Media Culture Society". Rijksuniversiteit Groningen, Faculteit der Letteren, 25.06.2004.

378. "Kultur + Politik = Kulturpolitik? Anmerkungen zur Organisation des Widerspruchs." Symposium "Kulturpolitik. Demokratische Legitimation zur Aufklärung?" vom 15 bis 17. Juli 2004 in Villach/Ossiach.

379. "Geschichten und Diskurse." konstruktivismus04. Zum Status Quo des konstruktivistischen Diskurses. Jahrestagung des Instituts für Medienforschung der Universität Siegen vom 02.-03. Dezember 2004.

380. "Komisch ist...Humor-Konzepte und Beobachtungsbeobachtungen." Vortrag im Rahmen des Kolloquiums "Schwarze Schafe - Weiße Westen. Humor, Satire, Ironie und tiefere Bedeutungen." Universität Duisburg-Essen, 10.12.2004.

381. "Über die Kolonialisierung der Wissenschaften durch die Hirnforschung: Menetekel oder Chimäre?" Akademie Franz Hitze Haus, Münster. Gesprächskreis Naturwissenschaft-Theologie, 05.02.2005.

382. "Unternehmenskultur - Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen". Sitzung des Ausschusses für Personalführung des Arbeitgeberverbandes Chemie in Baden-Württemberg, 21.07.2005.

383. "Zur Eloquenz des Lapidaren. Bemerkungen zum Oeuvre Heinz Gappmayrs." Galerie im Taxispalais, Innsbruck, 06.10.2005.

384. "Geschichten & Diskurse." Universität Hamburg, 08.12.2005.

385. "Heinz Gappmayrs konzeptionelle Poetik." Literarisches Quartier Alte Schmiede, Wien, 31.01.2006.

386. "Gesellschaft und Gedächtnis:" Sonderforschungsbereich Erinnerungskulturen, Universität Gießen, 16.02.2006.

387. "Die Selbstorganisation der menschlichen Kommunikation." Ulmer Humboldt-Colloquium "Selbstorganisation" am 11. und 12. Mai 2006, Universität Ulm.

388. "Faszinationstyp NICHTS." NICHTS sagen - Themenabend Kommunikation. Grenzwerke, café arte, Münster 15.05.2006.

389. "Wenn von Bildern die Rede ist." Workshop "Mediamorphosen". Staatliche Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe. 10.06.2006.

390. "Lehren der Kontingenz. Wie Wissenschaft und Gesellschaft erfahren haben, dass alles auch anders sein könnte." Museion Bozen & Freie Universität Bozen. 04.07.2006.

391. "Language in Art." Museion Bozen, 05.07.2006.

392. "Bildung in der Wissensgesellschaft?" Freie Universität Bozen, 29.09.06.

393. "Japanische Visuelle Poesie, oder: Was wir verstehen, wenn wir sehen." Galerie Wosimsky, Gießen, 11.11.2006.

394. "Konsequenzen aus Schwarz ziehen, oder: über die Linie und ihre Transformationen". 13. Kolloquium des Forum Konkrete Kunst Erfurt vom 16.-17.11.2006 "Das Potential der Linie in der Konkreten Kunst".

395. "Nadelöhr Mensch. Kontingente Zwischenrufe aus der Zapping-Zone." Kompakt-Symposium "In der ZappingZone: art clips in der Diskussion". Kunstmuseum Bern, 25.11.2006.

396. "Nachrichten und Wirklichkeit." Kompaktseminar (30 Stunden) an der Hamburg Media School am 22.10., 12.11., 19.11. und 10.12.2007.

397. "Der Beitrag von Unternehmenskultur und Unternehmenskommunikation zum Unternehmenserfolg." Düsseldorf: ITERGO Informationstechnologie GmbH, 24.01.2007.

398. "Unternehmenskultur und Unternehmenskommunikation als >harte< ökonomische faktoren." Organisationskommunikation. Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft. Universität St. Gallen, 31.03.2007.

399. "A History of the Media." Vorlesung an der Freien Universität Bozen/Brixen, 02.04.2007 - 05.04.2007 (36 Stunden)

400. "Kommunikation, Kultur, Management." Workshop an der Freien Universität Bozen/Brixen, 23.04. - 26.04.2007 (20 Stunden).

401. "Ein Verschwinden der Öffentlichkeit in den Medien - und was das für die Kunst bedeutet". Blumenberg-Lecture im Rahmen der skulptur projekte münster 07, Münster, Metropolis 28.07.2007.

402. "Media Philosophy - A Reasonable Programme?" Plenary Lecture, 30. Internationales Wittgenstein Symposium Kirchberg am Wechsel, 05.-11.08.07.

403. "Geschichte, Geschichten, Lebensgeschichten." eintägiger Workshop, ISTUP Frankfurt/M., 24.08.2007.

404. "Reflexivity: The Mother of Communication". Keynote to the Conference "Landmarks 2007. 25 Years of Universal Pragmatics". 08.11.2007, University of Surrey, Guildford.

405. "Medienwirkungen: Ein konstruktivistisches Gesprächsangebot." 14.01.2008, Universität Wien, FB Publizistik.

406. "Was sind Kompetenzen?" 16.01.2008, Donau-Universität Krems, FB Interkulturelle Studien.

407. "Si ce n'est pas vrai…". Festvortrag zum 60. Geburtstag von Reinhold Viehoff an der Martin-Luther Universität Halle/Saale, 22.01.2008.

408. "Wie haben die Medien unser Denken und unsere sozialen Beziehungen verändert?" Katholisches Bildungsforum St. Benedikt, Münster, 28.01.2008.

409. "Virtuelle Friedhöfe: Indikatoren einer neuen ‚Todeskultur'?" Universität Gießen, 28.04.2008.

410. "Eine Philosophie der Geschichten und Diskurse. Überlegungen zu einer Neubegründung konstruktivistischen Denkens." 4-stündige Master Class , Giessener Graduiertenkolleg, 20.04.2008.

411. "Medien Kultur Wissenschaft." Doktorandencolloquium an der Universität Klagenfurt, 19.-22. 05. 2008 (30 Stunden)

412. "Kommunikation,. Kultur, Management." Workshop an der Freien Universität Bozen/Brixen, 29.05. - 13.06.2008 (20 Stunden).

413. "Geschichte der Kommunikationsmittel." Vorlesung an der Freien Universität Bozen/Brixen, 29.05 - 13. 06.2008. (36 Stunden)

414. "Vom Konstruktivismus aus…". Vortrag im Rahmen des Siegfried J Schmidt-Symposiums, Universität München, Institut für Deutsche Philologie vom 27.-28. Juni 2008.

415. "Nachrichten und Wirklichkeit." Kompaktseminar (30 Stunden) an der Hamburg Media School am 27./28. 10. und 08./09.12.2008.

416. "Lohnt es sich, gut zu sein? Moral und Unternehmenskultur." K3 Forum, Frankfurt/M., 01.11.2008.

417. "Wie haben die Medien unser Denken und unsere sozialen Beziehungen verändert?" Deutscher Verband Frau und Kultur. Münster 06.11.2008.

418. "Todeskultur im Internet." Katholisches Bildungsforum St. Benedikt, Münster, 10.11.208.

419. "Über die allmähliche Verfertigung von Helden im kollektiven Gedächtnis." Eröffnungsvortrag der 14. Marienberger Klausurgespräche "Wir: Helden, Heimat und Verrat" am 27. März 2009.

420. "Literary studies on their way from hermeneutics to media culture studies." Tschechische Akademie der Wissenschaften, Prag, 21.04.2009.

421. "Reconstructing Constructivism? A Contingent Proposal." Universität Wroclaw, 24.04.2009.

422. "Hommage an eine Gründergeneration: Konzepte, Weiterungen, Widersprüche". Eröffnungsvortrag des 16. Kolloquiums des FORUMS KONKRETE KUNST ERFURT hommage an eine gründergeneration bauhaus 2009". Erfurt, 04. - 06. 05. 2009.

423. "Kommunikation,. Kultur, Management." Workshop an der Freien Universität Bozen/Brixen, 26.05. - 11.06.2008 (20 Stunden).

424. "Geschichte der Kommunikationsmittel." Vorlesung an der Freien Universität Bozen/Brixen, 25.05 - 12. 06.2008. (36 Stunden)

425. "Konstruktivismus und Design. Ein konstruktiver Dialog?" Köln International School of Design. BIRD Konferenz 2009 "Design-Forschung als elastischer Diskurs". 19.-20. Juni 2009.

top