Winfried Nöth
Selbstreferenz in systemtheoretischer und in semiotischer Sicht Literatur

   
             
 
   Home    
   

Literatur

Baecker, D. (Hrsg.) (1993): Probleme der Form. Frankfurt/Main: Suhrkamp.

Bartlett, S. J. (1992): Reflexivity: A Source-Book in Self-Reference. Amsterdam: North Holland.

Bartlett, S. J. & Peter Suber (Hrsg.) (1987): Self-Reference. Dordrech: Martinus Nijhoff.

Castañeda, H.-N. 1991. »Reflexivität der Kommunikation«, in B. Kienzle & H. Pape (Hrsg.), 410-415.

Chatman, S. et al. (Hrsg.) (1979): A Semiotic Landscape. The Hague: Mouton.

Feilke, H. (1994): Common-sense-Kompetenz. Frankfurt/Main: Suhrkamp.

Dunne, M. (1992): Metapop: Self-referentiality in American Popular Culture. Jackson: Univ. of Mississippi Press.

Harweg, R. (1990): Studien zur Deixis. Bochum: Brockmeyer.

Jay, P. (1984): Being in the Text. Ithaca: Cornell Univ. Press.

Kienzle, B. & H. Pape (Hrsg.) (1991): Dimensionen des Selbst. Frankfurt/Main: Suhrkamp.

Klier, P. (1989): »Warum man die Öffentlichkeit so schlecht belügen kann« In P. Klier & J.L. Evard (Hrsg.), 40-51.

Klier, P. & J.-L.- Evard (Hrsg.) (1989): Mediendämmerung: Zur Archäologie der Medien. Berlin: Tiamat.

Lacan, J. (1966): Écrits. Paris: Seuil (zit. aus Lacan, J. 1970-71. Écrits 1-2. Paris: Seuil [Anthologie]). — Dt. [in anderer Reihenfolge] 1973, 1975, 1980. Schriften I, II, III. Olten: Walter.

Lawson, H. (1985): Reflexivity: The Post-Modern Predicament. London: Hutchinson.

Lipman, J. & R. Marshall (Hrsg.) (1978): Art about Art. New York: Dutton.

Luhmann, N. (1984) 1987: Soziale Systeme. Frankfurt/Main: Suhrkamp.

Luhmann, N. (1993): »Zeichen als Form«, in: D. Baecker, (Hrsg.), 45-69.

Luhmann, N. (1995) 1996: Die Realität der Massenmedien. Opladen: Westdeutscher Verlag.

Marcus, S. (1997). »Media and self-reference: The forgotten initial state» in Nöth, W. (Hrsg.), 15-45.

Maturana, H. R. & F. J. Varela. (1972): Autopoiesis and Cognition. Dordrecht: Reidel.

Meggle, G. (1991): »Kommunikation und Reflexivität» in: B. Kienzle & H. Pape (Hrsg.), 380-409.

Merten, K. (1977): Kommunikation: Eine Begriffs- und Prozeßanalyse. Opladen: Westdeutscher Verlag.

Nöth, W. (2000a): Handbuch der Semiotik, 2. Aufl. Stuttgart: Metzler.

Nöth, W. (2000b): »Zur Theorie der semiotischen Maschinen«, Manuskript eines Vortrages v. 5. Juni 2000 im FB Informatik an der Univ. Bremen.

Nöth, W. (2001): «,Semiogenesis in the evolution from nature to culture«, in: P. Violi & M. Alac (Hrsg.).

Nöth, W. (Hrsg.) (1997): Semiotics of the Media. Berlin: Mouton de Gruyter.

Nöth, W. & K. Wenz (Hrsg.) (1998): Medientheorie und die digitalen Medien. Kassel: University Press.

Peirce, C. S. (1931-58): Collected Papers, vols. 1-6, ed. C. Hartshorne & P. Weiss, vols. 7-8, ed., A. W. Burks. Cambridge, Mass.: Harvard Univ. Press. (Zitiert als CP. Die Angaben beziehen sich auf Bände und Paragraphen.)

Ransdell, J. (1979): »The epistemic function of iconicity in perception«, in: Peirce Studies 1: 51-66.

Roth, G. (1987): »Das reale Gehirn und seine Wirklichkeit» in: S.J. Schmidt (Hrsg.), 229-255.

Scheutz, M. (1995): Ist das der Titel eines Buches? Selbstreferenz neu analysiert. Wien: WUV Universitätsverlag.

Schmidt, S J. (1987): »Der Radikale Konstruktivismus: Ein neues Paradigma im interdisziplinären Diskurs«, in: S. J. Schmidt (Hrsg.), 11-88.

Schmidt, S. J. (Hrsg.) (1987): Der Diskurs des Radikalen Konstruktivismus. Frankfurt/Main: Suhrkamp.

Schmidt, S. J. (1994): Kognitive Autonomie und soziale Orientierung. Frankfurt/Main: Suhrkamp.

Schmidt, S.J. (1998): »Konstruktivismus als Medientheorie«, in: W. Nöth & K. Wenz (Hrsg.), 21-46.

Schönrich, G. (1991): »Selbstbewußtsein in semiotischer Analyse«, in: B. Kienzle & H. Pape, Hrsg., 311-354.

Stam, R. (1985): Reflexivity in film and Literature. New York: Columbia Univ. Press.

Violi, P. & M. Alac (Hrsg.) 2001: Origin of Semiosis. Turnhout: Brepolis.

Withalm, G. (1995): Fernsehen im Fernsehen im Fernsehen...: Selbstreferentielle Zeichenprozesse. Wien: ÖGS/ISSS.

Wittig, S. (1979): »Architecture about architecture: Self reference«, in S. Chatman et al. (Hrsg.), 970-78.

top

 
Abschnitt 1

Abschnitt 2

Abschnitt 3

Abschnitt 4

Literatur

Druckversion