Bitte beachten:

   
             
 
   Home    
   

Marga S. Dehnen

Lieber Herr Schmidt,

zum Geburtstag eine Auswahl collagierter Papierarbeiten von mir. Als Ausgangsmaterial diente ein Kalender des Jahres 1953 »Deutsche Bauten der Vergangenheit«. Ich möchte Fragen stellen nach Fläche und Raum, Figur und Grund, Proportionalität, Oben und Unten, Innen und Außen. Meinen Klebebildern ordnete ich Textauszüge zweier Schriften zu, die sich mit dem Verstehenkönnen von Vergangenem auseinandersetzen: Hans-Georg Gadamer, die Aktualität des Schönen, Stuttgart 1977; Günter Figal, der Sinn des Verstehens, Stuttgart 1996.

Herzlichst
Ihre Marga Dehnen